Willkommen

Ein Streifzug durch die Geschichte


Der Besucher der Traveregion kennt vor allem die zahlreichen Baudenkmale auf der Lübecker Stadtinsel: das Holstentor, das Rathaus, den Dom, die großen gotischen Backsteinkirchen und -klöster, die mittelalterlichen Straßenzüge und Gassen mit Häusern, die im Kern z. T. noch ins 13. Jahrhundert zurückgehen, deren Fassaden aber heute Renaissance-, Barock- oder klassizistische Giebel zeigen. Diese Bauten sind schon vielfach beschrieben worden und erfreuen sich jedes Jahr großer Aufmerksamkeit.


Aber nicht nur in Lübecks Innenstadt, auch im Landgebiet längs der Trave und der näheren Umgebung Stormarns gibt es viele weitere interessante Denkmale verschiedenster Art: Baudenkmale wie Kirchen, Guts- und Sommerhäuser, Herrenhäuser,archäologische Denkmale wie Großsteingräber, Ringwälle und Turmhügelburgen, technische Denkmale wie Leuchttürme und künstliche Wasserstraßen und schließlich auch eine Reihe von Denkmalen und Gedenksteinen zu historischen Ereignissen. Diese sind z. T. selbst den Ortsansässigen unbekannt.

Unser Streifzug führt uns bis hin nach Hamburg zur sagenumwobenen Hammaburg.

Diese Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen, über die Persönlichkeiten zu berichten, die hier einen großen Einfluss auf diese und auf unsere Kultur hatten, ist auch ein Ziel des Trave-Streifzugs.

 

Ausflugstipps