A-Z

Letzter Vorhang für Maja Maranow

Maja Maranow (* 20. März 1961 in Nienburg/Weser; † 2. Januar 2016 in Berlin) war eine deutsche Schauspielerin.

Sie besuchte von 1978 bis 1981 die Schauspiel- und Musical-Schule in Hamburg und wurde anschließend von den Städtischen Bühnen in Lübeck engagiert. Danach kehrte sie zurück nach Hamburg ans Thalia Theater.

Thalia Theater
Thalia Theater Hamburg Fassade, Foto Armin Smailovic 2009

Neben vielen Rollen in Fernsehserien wie beispielsweise Der Alte, Derrick, Siska, Peter Strohm, Tatort und Ein Fall für zwei spielte sie auch in Dieter Wedels Der Schattenmann, Die Affäre Semmeling und Der König von St. Pauli mit. Ihren Durchbruch hatte sie 1989 in der ZDF-Serie Rivalen der Rennbahn.
Ab 1994 war sie regelmäßig als Verena Berthold in der Krimiserie Ein starkes Team zu sehen, in der sie neben Florian Martens,dem Sohn von Wolfgang Kieling mit dem sie in den 1990er-Jahren zwei Jahre liiert war, eine Hauptrolle spielte.
Maja Maranow lebte zuletzt in Berlin-Charlottenburg. Sie starb an den Folgen einer Krebserkrankung.
Mehr über sie und ihre Kollegen erfährt man im Film- und Fernsehmuseum.

Karl May