A-Z

Borusso von Blücher Bad Segeberg

Borusso Lebrecht Borwin von Blücher (* 17. September 1944 in Bad Segeberg) ist ein deutscher Jurist und Diplomat. Von 2003 bis 2009 war er außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter in Panama.

Er stammt aus dem alten Adelsgeschlecht Blücher.

Nach dem Eintritt in den Auswärtigen Dienst im Jahr 1977 folgten Verwendungen an den Botschaften in Polen als Legationsrat, in Kolumbien, im Auswärtigen Amt in Bonn (Politische Abteilung), an der Botschaft in Spanien (Leiter des Kulturreferats) sowie erneut im Auswärtigen Amt in Bonn (Politische Abteilung sowie Abteilung für Abrüstung und Rüstungskontrolle).

Nach seiner Rückversetzung ins Auswärtige Amt im Jahr 2000 war er als Vortragender Legationsrat Erster Klasse der Leiter des Referates 700 (Staatsbesuche) in der Abteilung 7 (Protokoll) des Auswärtigen Amtes in Berlin. Anschließend leitete er von 2003 bis 2009 die Deutsche Botschaft in Panama.

 

Gebhard L. von Blücher