A-Z

So bringt Tennis Spaß

Der Ursprung des Tennisspiels geht mehrere Jahrhunderte zurück. In der heutigen Form wird es seit mehr als 100 Jahren gespielt. Zum letzten Male gehörte Tennis 1924 in Paris zum Programm der Olympischen Spiele. 1988 in Seoul ist es nach 64-jähriger Pause wieder dabei.

Im Tennis unterscheidet man bei Damen und Herren zwischen Einzel- und Doppel-Wettbewerben, bei einigen Turnieren wird außerdem Mixed gespielt. In Deutschland hat das Tennisspiel zeitweilig einen großen Aufschwung genommen was sicherlich durch die hervorragenden internationalen Erfolge deutscher Spielerinnen und Spieler mit ihrer Vorbildfunktion mitbestimmt wurde. Allen voran waren dies wohl Boris Becker und Steffi Graf, es kamen aber auch viele norddeutsche Größen dazu wie Michael Stich aus Elmshorn oder Angelique Kerber aus Kiel und Mona Bathel aus Bad Oldesloe.

Der Terminkalender umfasst bei den aktiven Damen und Herren international jeweils mehr als 100 Turniere, in denen es um Punkte für die Weltrangliste geht.

Sportliche Höhepunkte sind im Profitennis zum einen die Mannschafts-Wettbewerbe-Davis-Cup der Herren, Federation-Cup der Damen, sowie die Grand-Slam-Turniere.

Ein Grand Slam im Tennissport bedeutet den Gewinn aller vier Grand-Slam-Turniere innerhalb eines Kalenderjahres. Der Begriff „Grand Slam“ wurde im Tennis 1933 von einem Journalisten geprägt. Er entlieh ihn dem englischen Kartenspiel Bridge, bei dem ein Grand Slam (deutsch: Großer Schlag) den Gewinn aller Stiche für eine Partei bedeutet. Die Grand-Slam-Turniere Australian Open in Melbourne, French Open in Paris, Wimbledon Championships in London und US Open in Flushing-Meadows New York sind sowohl in Bezug auf das Preisgeld als auch auf die dort vergebenen Weltranglistenpunkte die am höchsten dotierten Turniere im Spielplan.

      

In Deutschland wird der Tennissport vom DTB, dem Deutschen Tennis-Bund, organisiert, der sich jeweils in Landesverbände aufteilt. Er organisiert den Ligaspielbetrieb, die Turniere, das Nationalteam (Daviscup- bzw. Fed Cup-Team) und bildet auch Tennistrainer aus. 

Basketball

 

Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Wir verwenden Google analytics.